Pfarrkirche Herz Jesu Hassel
Das Kircheninnere
 
   

Gedanken zu den baulichen Veränderungen in der Pfarrkirche Herz Jesu
 

Das neu gestaltete Kirchenschiff setzt die nüchtern-sachliche Linie des Gesamtbauwerks auch im Inneren fort. Das Gotteshaus wurde in den Farben weiß und grau gehalten, so dass der Chorraum mit seiner feinen Linienführung eine nüchterne Eleganz ausstrahlt.

Im Kirchenschiff fallen dem Betrachter vor allem die neu gestalteten Fenster auf, die biblische Motive darstellen. Selbst in den leuchtenden Farben gehalten, stehen sie in deutlichem Kontrast zum hellen Innenraum, wodurch auf den Betrachter ein tiefer Eindruck ausgeübt wird.

Unser Tabernakel als Aufbewahrungsort des konsekrierten Eucharistischen Brotes erhielt einen neuen Standort auf einem Marmorsockel und ist nun für alle Kirchenbesucher gut sichtbar. Neu vergoldet ist er ein echtes Schmuckstück in der Einfachheit unseres Gotteshauses und nimmt eine dominierende Stellung in der eucharistischen Frömmigkeit ein.

Zurück